• Facebook
  • Twitter

Verliert Aue Top-Stürmer Sylvestr an Aufsteiger Leipzig?

Mit 14 Treffern und sechs Torvorbereitungen rangiert Jakub Sylvestr von Erzgebirge Aue aktuell auf dem zweiten Platz der Torjägerliste der 2. Bundesliga. Der Slowake ist so etwas wie die Lebensversicherung der Veilchen, ohne seine Treffer würde der Verein in der Tabelle wohl schlechter dastehen. Noch bis Sommer 2016 läuft der Vertrag des Stürmers bei den Sachsen, doch das Interesse am Stürmer ist groß. Wie der "Kicker" am Donnerstag berichtet, soll auch der mögliche Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig den 25-Jährigen beobachtet haben. Geld sollte für den finanziell stark unterstützten Verein jedoch kein Problem darstellen. Sylvestr war bereits in der abgelaufenen Spielzeit von Dinamo Zagreb an Aue ausgeliehen, im vergangenen Sommer wurde er für 350.000 Euro fest verpflichtet. Insgesamt blickt er auf 65 Spiele im Bundesliga-Unterhaus zurück, in denen er 22 Tore erzielte und elf Treffer auflegte.