• Facebook
  • Twitter

VfB Stuttgart sucht Gespräch: Bleibt Gentner doch?

Vor wenigen Tagen schien der Abschied von Christian Gentner bereits beschlossene Sache. Folgt nun die Rolle rückwärts? Sportdirektor Thomas Hitzlsperger kündigte ein Gespräch mit dem VfB-Kapitän  an.

Entscheidung vertagt?

Nach einer langjährigen Zusammenarbeit sah es noch im Laufe der letzten Woche so als, als würde sich das Kapitel beim VfB Stuttgart für Christian Gentner schließen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft mit Ende dieser Saison aus und sollte eigentlich auch nicht verlängert werden: Der VfB wollte den 33-Jährigen in die Arbeit hinter den Kulissen einbinden, Gentner eher noch aktiv auf dem Platz stehen. Diese zwei Seiten schienen unvereinbar – doch wie "Transfermarkt" berichtet, ist das letzte Wort in dieser Personalie offenbar doch noch nicht gesprochen.

Gespräche in der kommenden Woche

"Morgen werden wir das abschließend klären und dann auch auf die Spieler zugehen", erklärte Sportvorstand Thomas Hitzlsperger auch mit Blick auf die Profis Dennis Aogo und Andreas Beck, deren Verträge ebenfalls auflaufen: "Mit Christian Gentner habe ich telefoniert, dass wir nächste Woche ein Gespräch führen werden", so Hitzlsperger weiter. Bleibt Gentner also doch noch länger beim VfB Stuttgart? Ein Abschied scheint derzeit zumindest noch nicht endgültig entschieden zu sein.