• Facebook
  • Twitter

Romain Brégerie wechselt zum SV Darmstadt 98

Am Samstag konnte Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 einen weiteren Neuzugang vermelden. Romain Brégerie, der zuletzt für Dynamo Dresden spielte, unterschrieb bei den Hessen einen Vertrag bis kommenden Sommer. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Darmstadt – vor allem auf die Spiele im Stadion am Böllenfalltor, das einen besonderen Charme versprüht", sagte der 27-Jährige. Sein neuer Trainer Dirk Schuster verspricht sich viel vom Neuzugang: "Romain Brégerie bringt sehr viel Zweitliga-Erfahrung mit und spielt technisch sowie taktisch auf einem hohen Niveau. Zudem hat er zuletzt als Kapitän von Dynamo Dresden gezeigt, dass er ein echter Führungsspieler ist." Brégerie schloss sich im Sommer 2011 den Dresdnern an und absolvierte 94 Spieler in der 2. Bundesliga (vier Tore, sechs Vorlagen).

FOTO:  FU Sportfotografie