• Facebook
  • Twitter

Artikel von Florian Manzke

1. FC Nürnberg: Schäffler bleibt, Dovedan geht

23. März 2022

Sieben Minuten haben für Marcel Schäffler die Weichen zumindest für die kommende Saison gestellt. Durch seinen Kurzeinsatz für den 1. FC Nürnberg beim 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Dynamo Dresden verlängerte sich der Vertrag des Stürmers am Valznerweiher trotz seiner monatelangen Ladehemmung automatisch.

Hannover: Diemers nächster Corona-Ausfall

23. März 2022

Hannover 96 wird zur Corona-Drehtür. Während Mark Diemers bei den Niedersachsen wegen einer Infektion als nächster bis auf Weiteres ausfällt, kehrten sein Mittelfeld-Kollege Dominik Kaiser und Offensivspieler Lawrence Ennali nach überstandenen Corona-Erkrankungen auf den Trainingsplatz zurück.

KSC: Bormuth-Abschied offenbar beschlossene Sache

23. März 2022

Beim Karlsruher SC packt Abwehrspieler Robin Bormuth offenbar zum Saisonende nach nur zwei Jahren wieder seine Koffer. Medienberichten zufolge plant die sportliche Führung der Badener deswegen schon nicht mehr mit dem 26-Jährigen.

Aue: Leonhardt will "Christian Streich 2.0“ als Dotchev-Nachfolger

23. März 2022

Mitten in der tristen Gegenwart plant Abstiegskandidat Erzgebirge eine bessere Zukunft. Vereinschef Helge Leonhardt will noch vor Saisonschluss unabhängig von der weiteren Klassenzugehörigkeit durch die Verpflichtung eines neuen Trainers ein Konzept für einen ganzheitlichen Absatz auf den Weg bringen. Ob ein endgültiger Abstieg das Gesicht der Mannschaft erheblich verändern könnte, vermag Leonhardt noch nicht zu sagen.

Gefahr für Hannover wächst – und niemand merkt´s

21. März 2022

Hannover 96 gerät immer tiefer in Abstiegsstrudel – und scheinbar nimmt die Gefahr niemand ernst. Zwar gerieten die Niedersachsen durch ihre dritte Pleite nacheinander mit 1:2 bei Aufstiegskandidat Schalke wieder in die unmittelbare Sogdistanz der Gefahrenzone, doch sowohl Trainer Christoph Dabrowski als auch seine Spieler sprachen nur leidenschaftslos von Enttäuschung und redeten sich den neuerlichen Nackenschlag so schön wie möglich.

St. Pauli: Mehr Freude über die Null als über die Eins

19. März 2022

In der Tabelle auf der Anzeigetafel im Millerntor-Stadion prangte für den FC St. Pauli groß und hell die Eins. Doch nach dem 1:0-Heimerfolg gegen den potenziellen Aufstiegsrivalen 1. FC Heidenheim herrschte bei den Gastgebern weniger Freude über die die zumindest vorläufige Rückeroberung der Spitzenposition als über Kunststück, nach beinahe fünf Monaten einmal wieder in einem Pflichtspiel ohne Gegentor geblieben zu sein.

Dresden: Caprettis Hoffnung "Frühlings Erwachen“ an der Noris

18. März 2022

Allerlei Ballast gehört zu Dynamo Dresdens Reisegepäck für das wichtige Auswärtsspiel am Sonntag beim Aufstiegsaspiranten 1. FC Nürnberg. Besonders schwer wiegt für die abstiegsbedrohten Sachsen zum Frühlingsanfang neben dem angewachsenen Lazarett und Störfeuer aus der Vergangenheit vor allem die Hypothek der Negativserie von mittlerweile neun Spielen seit der Adventzeit ohne Sieg.

Schalke: Büskens-Debüt trotz Vollauslastung "nicht ohne Hirn und wild“

18. März 2022

Die Aufstiegszone weiter in Reichweite, endlich wieder mit einem verantwortlichen Coach auf der Bank – bei Schalke 04 rückten alle noch so erfreulichen Rahmenaspekte des Traditionsduells am Samstag gegen Hannover 96 durch die ersehnte Genehmigung für die Vollauslastung nahezu vollkommen in den Hintergrund.
1 2 3 4 5 6 59