• Facebook
  • Twitter

Artikel von Kevin Jung

SGD verliert ihren Re-Start, zeigt sich aber "konkurrenzfähig"

1. Juni 2020

Aufgrund der häuslichen Quaratäne der Mannschaft konnte die SG Dynamo Dresden erst am Sonntag in den Abstiegskampf der 2. Bundesliga eingreifen. Zum Auftakt setzte es dabei eine 0:2-Niederlage gegen Stuttgart, was Cheftrainer Markus Kauczinski allerdings nicht aus der Ruhe bringt. Der Fußballlehrer sah neben einem leidenschaftlichen Einsatz auch fußballerisches Können, was ihm Zuversicht gibt.

Arminia macht großen Schritt: Aufstieg schon am 8. Juni?

30. Mai 2020

Dieser Treffer in der Nachspielzeit könnte für Arminia Bielefeld ein wichtiger Schritt in Richtung des Bundesliga-Aufstieges sein: Mit seinem Last-Minute-Tor sorgte Sven Schipplock für den 2:1-Auswärtssieg bei den Kieler Störchen und damit für einen Wahnsinns-Vorsprung vor den direkten Konkurrenten. Drei Spiele fehlen den Bielefeldern damit nur noch, um aus eigener Kraft aufzusteigen.

VfL rettet einen Punkt: "Haben jetzt ein bisschen bluten müssen"

30. Mai 2020

Im Duell mit dem SSV Jahn Regensburg zog der VfL Osnabrück am Freitagabend noch einmal den Kopf aus der Schlinge. Nach einer katastrophalen ersten Hälfte mit zwei individuellen Fehlern und einem Patzer vom Elfmeterpunkt konnte sich die Elf von Cheftrainer Daniel Thioune noch einen Punkt erkämpfen. Nun müssen die Wunden geleckt werden.

Dämpfer für Darmstadts Träume: "Trotzdem unser Gesicht gezeigt"

30. Mai 2020

Nach rund einer Stunde hätte der SV Darmstadt das Spiel vielleicht schon per Elfmeter entscheiden können, doch am Ende mussten sich die Lilien mit einem 1:1-Unentschieden gegen die SpVgg Greuther Fürth begnügen. Für die Profis von Cheftrainer Dimitrios Grammozis kein Grund sich Vorwürfe zu machen, denn mit der eigenen Spielweise war man zufrieden.

Eichner will wieder siegen: "Wir brauchen dringend Punkte"

29. Mai 2020

Mit fünf Punkten aus den bisherigen drei Spielen des Re-Starts ist der Karlsruher SC als eines der besseren Teams in die Saisonfortsetzung gestartet. Trotzdem könnte das im Abstiegskampf auf lange Sicht zu wenig sein, deswegen will Cheftrainer Christian Eichner die häufigen Remis mit Siegen bestätigen. Kein anderer Plan ist für das Duell mit dem FC St. Pauli angedacht.

Re-Start für Dresden: "Motivation ist stärker denn je!"

29. Mai 2020

Aufgrund der häuslichen Quarantäne des gesamten Vereins konnte die SG Dynamo Dresden als einzige Mannschaft der 2. Bundesliga noch nicht in den Re-Start der Saison gehen. Deswegen wird das Team von Cheftrainer Markus Kauczinski erst an diesem Sonntag beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart beweisen können, wo sie nach der langen Corona-Zwangspause stehen.

Wer geht rauf? Der Aufstiegskampf nach dem Re-Start

29. Mai 2020

Bielefeld und Stuttgart auf den direkten Aufstiegsplätzen, der Hamburger SV als erster Verfolger direkt dahinter - viel hat sich an der Konstellation im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg seit dem Re-Start nicht verändert. Und trotzdem ist eine ganze Menge passiert, denn die vermeintlichen Favoriten zittern plötzlich wieder und Überraschungen sind möglich.

Aus 0:2 mach 3:2 – Stuttgart schnappt sich zweiten Platz

29. Mai 2020

Wahnsinn! Der VfB Stuttgart drehte in der Nachspielzeit des Verfolgerduell mit dem Hamburger SV die Partie zu einem 3:2-Heimsieg und schiebt sich damit auf den zweiten Tabellenplatz vor. Nach zwei Niederlagen zum Re-Start in Folge konnten die Schwaben mit einer "Alles-oder-Nichts"-Mentalität das Ruder dieses Mal herumreißen.

HSV verspielt 2:0-Führung: "Kann man nicht erklären"

29. Mai 2020

Es war die Partie zwischen dem Zweiten und dem Dritten der 2. Bundesliga am Donnerstagabend - und an der Konstellation hat sich auch nach dem Aufeinandertreffen der Stuttgarter und Hamburger nichts geändert. Leidtragender ist trotzdem der HSV, der eine 2:0-Führung aus der Hand gab und am Ende "unerklärliches" für Cheftrainer Dieter Hecking zurückließ.
1 2 3 4 129