• Facebook
  • Twitter

Artikel von Maximilian Richter

Erzgebirge Aue: Die Veilchen sind noch tief im Winterschlaf

11. Februar 2019

Der FC Erzgebirge Aue bleibt auch nach dem zweiten Spiel in diesem Jahr punkt- und torlos. Die Schanzer aus Ingolstadt fuhren einen zu keiner Zeit gefährdeten Auswärtssieg im Lößnitztal ein gewannen hochverdient mit 3:0. Die Erzgebirger treten nach wie vor auf der Stelle und der einst so üppige Vorsprung schmilzt allmählich dahin.

Erzgebirge Aue: Schwacher Start ins neue Fußballjahr

31. Januar 2019

Den Start nach der einmonatigen Winterpause hatten sich die Auer sicher anders vorgestellt. Mit 1:0 gewinnt der 1. FC Magdeburg sein erstes Heimspiel in dieser Saison und darf im Abstiegskampf wieder hoffen, während die Sachsen mit leeren Händen zurück ins Lößnitztal fahren mussten.

Erzgebirge Aue: Veilchen schlagen die Unschlagbaren

24. Dezember 2018

Der FC Erzgebirge Aue beschenkt seine Fans bereits einen Tag vor Heiligabend und gewinnt verdient mit 3:0 gegen den 1. FC Union Berlin. Mann des Spiels war Pascal Testroet, der auch der besten Abwehr der Liga entwischte und alle drei Tore des Tages markierte

Erzgebirge Aue: Der Grundstein liegt

20. Dezember 2018

Die erste Hälfte der Saison 2018/19 ist geschafft, der FC Erzgebirge Aue belegt nach 17 Spieltagen den 12. Tabellenplatz und überwintert mit einem ansehnlichen Polster auf die Abstiegsränge.

Erzgebirge Aue: Veilchen verschenken sicher geglaubten Sieg

17. Dezember 2018

Zum Abschluss der Hinrunde trennen sich die Veilchen mit einem 2:2 von den Lilien aus Darmstadt. In einer intensiven und kampfbetonten Partie waren die Auer dank eines Doppelpacks von Pascal Testroet auf der Siegerstraße, ehe die Gäste mit einem schnellen Doppelschlag ausglichen.

Erzgebirge Aue: Es gibt Tage, an denen gelingt alles

10. Dezember 2018

Für furiose und torreiche Fußballspiele sind die Veilchen nicht bekannt, umso überraschender war der Sieg der chronisch auswärtsschwachen Auer am Fürther Ronhof. Mit fünf Toren schossen die Lila-Weiße die Hausherren im eigenen Stadion ab.

Erzgebirge Aue: Verlieren ist keine Option mehr

29. Oktober 2018

13 Punkte aus sieben Spielen, der FC Erzgebirge hat nach einem schwachen Start in die Saison wieder in die Spur gefunden. Im Duell gegen den direkten Tabellennachbarn aus Bielefeld setzte sich die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer mit 1:0 durch.
1 2 3 4 14