• Facebook
  • Twitter

Bericht: Darmstadt kann Ji nicht verpflichten

Der SV Darmstadt war in den vergangen Wochen und Monaten intensiv an einer festen Verpflichtung von Dong-Won Ji vom FC Augsburg beschäftigt. Nach Informationen der Bild-Zeitung vom Sonntag Abend, ist dieser Wechsel aber nun offenbar vom Tisch.

Augsburg plant Ji ein

Der Offensivmann war einer der Garanten für den späten Klassenerhalt der Lilien vor gut drei Monaten und sollte demnach auch in Hessen gehalten werden: „Sollte es irgendeinen Weg geben, werden wir nichts unversucht lassen", äußerte sich Trainer Dirk Schuster zur Personalie Ji. Nun scheinen die Fuggerstädter aber weiterhin mit dem Südkoreaner zu planen, sodass ein Transfer in die 2. Liga vom Tisch sein dürfte. Klar ist, dass der SVD noch auf dem Transfermarkt tätig werden will, was nach der eher mauen Niederlage am Hamburger Millerntor auch noch nötig sein dürfte. Trainer Schuster warnte aber schon zuletzt vor Panikkäufen: „Wir dürfen den Kader nicht zu vollpacken, sonst beißt man sich in den Hintern, wenn am Ende nichts mehr möglich ist!“