• Facebook
  • Twitter

Bericht: Hansa mit Interesse an Schalkes Timo Becker

IMAGO / foto2press

Mit 32 Gegentoren stellt Hansa eine der anfälligsten Defensiven der Liga. Logisch, dass der Klub nach Verstärkung für die Abwehr sucht. Laut "Bild" soll die Kogge Interesse an Timo Becker vom FC Schalke 04 haben.

30 Spiele in der Bundesliga

Die Gespräche zwischen Hansa und Becker sollen bereits laufen. Der 24-Jährige hat auf Schalke zwar noch einen Vertrag bis Sommer 2023, kam in dieser Saison aber mehr für die zweite Mannschaft in der Regionalliga (560 Minuten) als für die Profis (121) zum Einsatz. Ein Wechsel dürfte daher nicht allzu kompliziert werden. Der vielseitig einsetzbare Abwehrspieler kam 30 Mal in der Bundesliga zum Einsatz, verfügt dementsprechend schon über die nötige Erfahrung.