• Facebook
  • Twitter

Bericht: Hinterseer-Abgang im Sommer beschlossene Sache?

13 Tore und sieben Vorlagen in 23 Partien: Die Zahlen sprechen klar für Lukas Hinterseer. Der Angreifer ist aktuell der beste Scorer des VfL Bochum – aber bleibt er auch über den Sommer hinaus?

Hinterseer-Vertrag läuft zum Saisonende aus

Einem Bericht der "Bild" zufolge lautet die Antwort ganz klar: Nein. Wie das Blatt berichtet, soll der Verein bereits zu Saisonbeginn durch Hinterseers Berater informiert worden sein, dass der Angreifer nicht plant, seinem im Sommer auslaufenden Vertrag zu verlängern. Klar: Mit seinen guten Leistungen hat sich der Stürmer sicherlich auf den ein oder anderen Zettel gespielt: In der Scorerliste steht aktuell nur Kölns Simon Terodde vor dem Österreicher. Der 27-Jährige wechselte im Juli 2017 aus Ingolstadt zum VfL und wurde dort zum Leistungsträger – ein Abschied, insbesondere ein ablösefreier, würde den Bochumern dementsprechend weh tun.

Berateragentur entschärft Gerüchte

Noch scheint allerdings auch ein Verbleib möglich: Wie "Transfermarkt" berichtet, ist eine endgültige Entscheidung noch nicht gefallen. Die Berateragentur "Grass is Green" reagierte via Twitter auf den "Bild"-Bericht: "Das ist nicht richtig", kommentierte die Agentur kurz und knapp. Man sei "weiter in laufenden Gesprächen mit dem VfL". Das letzte Wort in der Causa Hinterseer scheint also noch nicht gesprochen.