• Facebook
  • Twitter

Bericht: Köln an Bremens Kainz interessiert?

Der 1. FC Köln ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Spieler für die linke Außenbahn. Ein möglicher Kandidat: Florian Kainz vom SV Werder Bremen.

Kainz noch nicht in Bremen angekommen

Österreichische Medien berichteten zuletzt, der 1. FC Köln sei an einer Verpflichtung von Bremens Florian Kainz interessiert. Einem Bericht der "Bild" zufolge könnte dieses Interesse bereits etwas konkreter sein, Kainz soll auf der Liste des FC "weit oben stehen". Es gehe dabei allerdings eher um einen Sommertransfer – es sei denn, die Bedingungen stimmen bereits im Winter.

Kainz spielt seit Sommer 2016 für den Verein von der Weser, kam in dieser Saison allerdings noch nicht zur Entfaltung: Nur sieben Einsätze verbucht der Österreicher bislang, erzielte noch keinen Treffer. "Er hat Spiele, insbesondere die beiden Pokalspiele, wo er mit seinen Aktionen ein Türöffner für uns war. Aber er kommt nicht immer zu diesen Aktionen", betonte Werder-Trainer Kohfeldt gegenüber "Bild": "Deshalb ist es für ihn schwierig, sich festzuspielen auf dem Flügel. Ich habe mit ihm ausgemacht, dass wir nach der Länderspielpause besprechen, wie wir Konstanz in seine Leistung bekommen."