• Facebook
  • Twitter

Bericht: Stefan Effenberg derzeit ohne gültige Trainerlizenz

© Hübner

Stefan Effenberg, Trainer des SC Paderborn 07, ist derzeit offenbar ohne gültige Trainerlizenz. Wie die "SportBild" berichtet, soll der 47-Jährige Fortbildungen versäumt haben. Demnach verlange der DFB von seinen Trainer, "dass sie innerhalb von drei Jahren 20 Lerneinheiten an Fortbildungen nachweisen müssen. Das kann Stefan Effenberg nicht." Der Verein äußerte sich gegenüber dem Magazin so: "Unser Chef-Trainer konnte die Fortbildungsveranstaltungen zur Verlängerung der Trainerlizenz aus terminlichen Gründen nicht besuchen. Da er sehr kurzfristig bei uns in Paderborn eingesprungen war und hier eine umfangreiche Aufarbeitung im sportlichen Bereich nötig war, bestand für ihn keine Möglichkeit, entsprechende Termine im Herbst 2015 wahrzunehmen.“ Die Trainerlizenz hatte Effenberg Ende März 2012 erworben, im Oktober 2015 – und damit mehr als ein halbes Jahr nach Ablauf der Frist – trat er die Stelle beim SCP an. Wann er die Fortbildungen besuchen wird und ob Effenberg Konsequenzen drohen, ist noch offen.