• Facebook
  • Twitter

Bochum: Merkel wechselt zu Admira Wacker Mödling

Der VfL Bochum und Alexander Merkel haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, dessen Vertrag am 30.06.2018 ausgelaufen wäre, wechselt zum österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling.

32 Spiele in der italienischen Serie A

In der laufenden Saison kam Merkel zweimal für den VfL zum Einsatz, insgesamt kommt der ehemalige kasachische Nationalspieler auf 13 Spiele für die Blau-Weißen.

Der in der kasachischen Hauptstadt Almaty geborene Fußballprofi wurde in der Jugend des VfB Stuttgart ausgebildet, bevor es ihn 2008 zum AC Mailand zog. In der italienischen Serie A absolvierte er für Mailand, CFC Genau und Udinese Calcio insgesamt 32 Erstligaspiele, bevor er über die Stationen im englischen Watford, bei den Grashoppers Zürich sowie beim AC Pisa beim Revierklub in Bochum landete.