• Facebook
  • Twitter

Bochum verleiht Baris Ekincier an Klagenfurt

Baris Ekincier verlässt den VfL Bochum auf Zeit. Der 20-jährige Stürmer wird bis zum Saisonende an den österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt ausgeliehen. 

Auch Wehking geht

Ekincier kam vor zwei Jahren aus Essen zum VfL und schaffte im vergangenen Sommer über die U19 den Sprung zu den Profis. Nach einem Einsatz in der vergangenen Saison soll der 20-Jährige nun in Österreich Spielpraxis sammeln. Sein Vertrag beim VfL läuft noch bis 2022.

Auch Joshua Wehking hat Ruhrpott-Klub verlassen, der 19-jährige Torhüter schließt sich der zweiten Mannschaft des Hamburger SV an. Bei den Profis stand Wehking, der vor einem Jahr aus der U19 von RB Leipzig kam, nicht auf dem Platz. Die Routiniers Stefano Celozzi und Tim Hoogland sollen den VfL Bochum ebenfalls noch verlassen.