• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt 98

SV Darmstadt: Ab Mittwoch wieder auf dem Platz

7. April 2020

Wie der SV Darmstadt 98 am Dienstagabend bekannt gegeben hat, werden die Spieler von Trainer Grammozis am Mittwoch auf den Trainingsplatz zurückkehren. Die "Lilien" sind damit bereits das zwölfte Team in der 2. Bundesliga, die ihren Trainingsbetrieb wiederaufnehmen.

Kein Zurück: Darmstadt-Abgang von Grammozis steht

6. April 2020

Bereits Ende Februar kommunizierten Cheftrainer Dimitrios Grammozis und der SV Darmstadt, dass die Zusammenarbeit beider Parteien im Sommer enden wird. Daran habe sich auch in der Coronakrise nichts geändert, wenngleich die Bedindungen für Klub und Trainer dadurch wohl schwieriger werden.

Darmstadt: Fragezeichen hinter Haupttribünen-Neubau

6. April 2020

Die Corona-Krise könnte sich Darmstadt 98 auch negativ auf die Pläne für den Neubau der Haupttribüne im Stadion am Böllenfalltor auswirken. Laut Präsident Rüdiger Fritsch jedenfalls steht angesichts der finanziellen Unsicherheit durch die momentane Saisonpause hinter dem letzten Abschnitt des Arena-Umbaus derzeit ein Fragezeichen.

Darmstadts Gehaltsverzicht: Halbe Millionen gespart

31. März 2020

Gute Nachrichten für den SV Darmstadt 98: Durch den Gehaltsverzicht von sämtlichen Beteiligten im Verein sparen die Lilien nach "Bild"-Informationen rund 500.000 Euro ein. Das erfreut auch Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch.

Suche nach Grammozis-Nachfolger: SVD kann nicht warten

23. März 2020

Aktuell ruht der Ball in ganz Deutschland, viele Vereine können wegen der ungewissen finanziellen Situation deshalb momentan nicht die Kaderplanung vorantreiben. Keine Zeit darf der SV Darmstadt 98 aber verschwenden, schließlich geht es bei den Lilien auch im Frage nach dem künftigen Trainer. Und das sind nicht die einzigen Sorgen.

Grammozis gibt den Weg vor: "Bekommen nichts geschenkt"

5. März 2020

Zusammen mit Tabellenführer Bielefeld ist der SV Darmstadt 98 aktuell die Mannschaft der Stunde - 13 von 15 möglichen Punkten holten die Lilien aus den letzten fünf Partien. An diese Erfolgsserie will Dimitrios Grammozis im Heimspiel gegen seinen Ex-Klub Bochum anknüpfen.

Darmstadt: Aufstieg nicht ausgeschlossen

2. März 2020

Bei Darmstadt 98 blühen durch die unverhoffte Erfolgsserie zarte Träume vom Bundesliga-Aufstieg. Nach dem vierten Sieg in Folge mit 2:0 gegen den 1. FC Heidenheim ist der Aufstiegsrelegationsplatz bei nur noch sechs Punkten Rückstand auf den Tabellendritten Hamburger SV für die Hessen jedenfalls noch mehr in Sichtweite gerückt.

Trennung von Grammozis: "Ging in keiner Weise ums Geld"

27. Februar 2020

Am Mittwoch verkündeten der SV Darmstadt und Cheftrainer Dimitrios Grammozis überraschend, dass die Zusammenarbeit nicht über das Saisonende hinaus verlängert wird. Knackpunkt der Vertragsgespräche sei die Leufzeit des neuen Arbeitspapiers gewesen, nicht aber das Geld.

Keine Einigung: Grammozis verlässt Darmstadt im Sommer

26. Februar 2020

Der SV Darmstadt 98 muss sich für die kommende Saison nach einem neuen Cheftrainer umschauen. Wie die Lilien am Mittwoch bekanntgaben, hat Dimitrios Grammozis ein Angebot zur Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages nicht angenommen.
1 2 3 4 5 35