• Facebook
  • Twitter

VfL Bochum

VfL Bochum löst Vertrag von Ken Ilsö auf

13. Februar 2014

Der VfL Bochum gab am Donnerstagvormittag überraschend die Vertragsauflösung von Ken Ilsö bekannt. Der 27-Jährige stieß erst im vergangenen Sommer von Fortuna Düsseldorf zum VfL, wo er in 14 Zweitliga-Partien zum Einsatz kam und einen Vertrag bis Sommer 2015 besaß. "Wir haben der Mannschaft nach dem Spiel gegen den FSV unmissverständlich klar gemacht, was wir von den Spielern erwarten und welchen Weg wir gehen wollen."

Spiele im Fokus: Der Freitag im Zeichen des Abstiegskampfes

7. Februar 2014

Der 20. Spieltag der 2. Bundesliga lässt endlich die lange Winterpause in Deutschlands zweithöchster Spielklasse zu Ende gehen. An jedem der einzelnen Tage an dem gespielt wird, stellt liga2-online.de die anstehenden Partien vor und gibt einen kurzen Ausblick, was in den Spielen zu erwarten ist und wie die Teams aktuell in Form sind. Der Freitagabend steht diesmal ganz im Zeichen des Abstiegskampfes.

25.000 Euro: Empfindliche Geldstrafe für den VfL Bochum

5. Februar 2014

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den VfL Bochum zur Zahlung einer empfindlichen Geldstrafe von 25.000 Euro verurteilt. Grund dafür sei das "unsportliche Verhalten der eigenen Anhänger" in drei Fällen. Beim Spiel gegen den 1. FC Köln am 10. November 2013 wurden im Bochumer Zuschauerblock zwei Kanonenschläge abgefeuert, während der Partie am 22. November 2013 bei Arminia Bielefeld zudem mehrfach Pyrotechnik.

Für die U23: Christopher Schorch heuert in Bochum an

4. Februar 2014

Der zuletzt vereinslose Abwehrspieler Christopher Schorch hat beim VfL Bochum einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Der 23-Jährige soll zunächst die Regionalliga-Mannschaft des VfL unterstützen. Zuvor befand sich der ehemalige Jugend-Nationalspieler, der schon für die zweite Mannschaft von Real Madrid kickte, im Probetraining beim 1. FC Kaiserslautern. Bochums U23-Coach Thomas Reis freute sich auf der Vereinshomepage über die Verpflichtung.

Ausblick: Bochum muss sein Potenzial nutzen

30. Januar 2014

Nur noch acht Mal schlafen gehen, dann beginnt auch für die 2. Bundesliga das Jahr 2014. In den folgenden Tagen wird liga2-online.de einen Blick auf die Vorbereitungen der Mannschaften werfen und einen Ausblick geben, was auf die Teams zukommt. Heute geht es um den VfL Bochum. Die Hinrunde und die ersten beiden Spieltage der Rückrunde liefen beim VfL Bochum alles andere als zufriedenstellend.

Neururer: Goretzka hätte noch in Bochum bleiben sollen

19. Januar 2014

VfL Bochums Trainer Peter Neururer zeigte sich knapp 6 Monate nach dem Abgang von Leon Goretzka zum FC Schalke 04 von dem Wechsel des 18-Jährigen wenig begeistert: " Leon ist in seiner Entwicklung stagniert. Er wäre besser noch ein oder zwei Jahre bei uns geblieben“, sagte der 58-Jährige gegenüber dem "Reviersport". Es sei vorhersehbar gewesen, dass der Schulstress und der Druck bei einem Verein wie S04 für einen so jungen Spieler nicht so leicht zu verkraften wäre.

VfL Bochum: "Peter der Große" muss sich strecken

18. Januar 2014

Die Saison beim VfL Bochum läuft alles andere als optimal. Viele Fans und auch die Verantwortlichen sind unzufrieden mit den Ergebnissen und dem Tabellenstand des Ruhrpottclubs. An dieser Stelle werfen wir von liga2-onlinde.de einmal einen Blick auf den Bochumer Erfolgstrainer, der als Retter zum VfL kam und noch viel Arbeit vor sich hat. In der vergangenen Saison noch den Verein vor dem Fall in die 3. Liga gerettet, stand der Trainer schon kurz vor dem Aus.

VfL Bochum zeigt Interesse an Akaki Gogia aus Halle

2. Januar 2014

Bei der Suche nach Verstärkung für die bisher eher harmlose Offensive (18 Treffer) ist der VfL Bochum auf Akaki Gogia vom Halleschen FC aufmerksam geworden. Vor allem U23-Trainer Dariusz Wosz zeigte sich vom 21-jährigen Mittelfeldspieler begeistert. "Euer 11er ist ja eine richtige Granate. Ein echter kreativer Lichtblick in einem Spiel, das von viel Arbeitsfußball geprägt war", sagte er nach dem letzten Spiel des HFC.
1 31 32 33