• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden: Saison-Aus für Jannik Müller

Personeller Rückschlag für Dynamo Dresden: Jannik Müller hat sich im Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig eine Fraktur des rechten Innenknöchels zugezogen und fällt damit bis zum Saisonende aus. 

"Es tut sehr weh"

"Diese Diagnose ist für Jannik und für uns sehr schmerzhaft", wird Cheftrainer Uwe Neuhaus in einer Mitteilung zitiert. "In einer entscheidenden Phase fällt damit erneut ein Leistungsträger aus, auf einer Position, auf der wir verletzungsbedingt schon geschwächt sind." In der laufenden Saison kam der 24-jährige Innenverteidiger bisher 24 Mal zum Einsatz. "Es tut sehr weh, dass ich der Mannschaft in den verbleibenden Spielen nicht mehr helfen kann", so Müller. "Ich bin mir aber sicher, dass die Jungs alles daran setzen werden, meinen Ausfall zu kompensieren und unser gemeinsames Ziel zu erreichen."