• Facebook
  • Twitter

HSV: Mangala im Sommer zurück nach Stuttgart

Am Montag empfängt der Hamburger SV den Tabellendritten Union Berlin. Während die Hanseaten um den Aufstieg kämpfen, ist bereits eine personelle Entscheidung gefallen: Orel Mangala wird den Verein im Sommer nach seiner Leihe wieder verlassen.

Keine Kaufoption für den HSV

Im August lieh der jetzige Tabellenführer das 20-jährige Talent von Erstligist VfB Stuttgart aus. Der Belgier stand bislang elf Mal in der Startelf, wusste zuletzt im defensiven Mittelfeld zu überzeugen, hat seinen Anteil am aktuellen Lauf des HSV (13 Punkte in fünf Partien). Doch es scheint, als wäre es definitiv Mangalas letzte Saison bei den Hanseaten, die keine Kaufoption besitzen. Wie Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke gegenüber der "Hamburger Morgenpost" sagte, sei die Tür für einen Transfer "keinen Spalt breit geöffnet."