• Facebook
  • Twitter

Innenbandanriss im Knie: FCN ohne Angreifer Manuel Schäffler

© imago images / Zink

Mit einem Spiel weniger, aber nur sieben Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz hat sich der 1. FC Nürnberg noch nicht aller Abstiegssorgen entledigt. Nun droht dem Klub auch noch das Saisonaus von Topstürmer Manuel Schäffler.

Innenbandanriss im Knie

Der 32-jährige Angreifer hatte am Sonntag einen Schlag aufs Knie bekommen. Am Montag wurde bei einer MRT-Untersuchung ein Innenbandanriss diagnostiziert. Bei den kommenden Spielen gegen Aue (Dienstag), Heidenheim (Samstag) und Kiel am 27. April wird der gebürtige Bayer fehlen. Da die Saison bereits in nicht einmal sechs Wochen beendet ist, droht dem zehnfachen Saison-Torschützen, der im vergangenen Sommer aus Wiesbaden gekommen war, sogar das Aus in dieser Spielzeit. Immerhin kehren mit Robin Hack, Fabian Nürnberger  und Lukas Mühl drei Spieler wieder in den Kader zurück.