• Facebook
  • Twitter

Leser wählen Aytac Sulu zum "Spieler des 7. Spieltages"

Die englische Woche in der 2. Bundesliga ist nun absolviert, auch am vergangenen Spieltag gelang es einigen Akteuren, durch gute Leistungen oder Tore auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Seit Freitag konnten die Leser von liga2-online.de für den "Spieler des 7. Spieltages" abstimmen. Am Ende des Votings ging Aytac Sulu vom SV Darmstadt 98 mit 52 Prozent der Stimmen als Gewinner hervor. Mit 4:0 gewann der Aufsteiger gegen den FSV Frankfurt. Einen starken Part in der Verteidigung spielte Aytac Sulu, der den Tag zudem mit zwei Treffern und einer Vorlage vergoldete. Zweiter wurde Dominik Kaiser von RB Leipzig (28 Prozent). Nach der ersten Niederlage zeigte sich RB Leipzig gegen den Karlsruher SC gut erholt und kam zu einem 3:1-Erfolg. Bester Akteur war Dominik Kaiser. Er war stets präsent, kurbelte das Offensivspiel der Sachsen an und trat als Torschütze sowie zweifacher Vorbereiter in Erscheinung. Auf den dritten Rang habt ihr mit 18 Prozent Marc Schnatterer vom 1. FC Heidenheim gewählt. Hier die weiteren Platzierungen: Martin Männel (Erzgebirge Aue), Alexander Ring (1. FC Kaiserslautern), Lasse Sobiech (FC St. Pauli) und Andrew Wooten (SV Sandhausen).

FOTO: Claus Krentscher