• Facebook
  • Twitter

Leser wählen Robert Leipertz zum "Spieler des 14. Spieltages"

Der 14. Spieltag der aktuellen Spielzeit ist beendet. Auch in der vergangenen Runde gelang es einigen Akteuren, durch gute Leistungen oder Tore auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Seit Dienstag konnten die Leser von liga2-online.de für den "Spieler 14. Spieltages" abstimmen. Am Ende des Votings ging Robert Leipertz vom 1. FC Heidenheim mit 45 Prozent der Stimmen als Gewinner hervor. Der 21-Jährige erzielte beim 3:0-Heimsieg das 2:0 selbst und legte alle weiteren Treffer auf. Zweiter wurde Terrence Boyd von RB Leipzig (25 Prozent). Nach zuletzt zwei Partien ohne Sieg kam auch RB Leipzig wieder in den Genuss eines Dreiers. Während des 4:1-Erfolgs gegen St. Pauli trat Angreifer Boyd als zweifacher Torschütze in Erscheinung. Auf den dritten Platz hat es mit 22 Prozent Charlison Benschop von Fortuna Düsseldorf geschafft. Hier die weiteren Platzierungen: Rubin Okotie (1860 München), Patrick Rakovsky (1. FC Nürnberg), Harvard Nielsen (Eintracht Braunschweig) und Valdet Rama (1860 München). Vielen Dank an alle Voter!

FOTO:  FU Sportfotografie