• Facebook
  • Twitter

Magdeburgs Heynke auf Leihbasis nach Halberstadt

Aufsteiger 1. FC Magdeburg verleiht Nachwuchsspieler Leon Heynke für ein Jahr nach Halberstadt. Dort soll der Abwehrspieler in der Regional-Liga Nordost wieder einmal zum Einsatz kommen.

Der 18-Jährige war erst vor knapp einem Jahr mit einem Profi-Vertrag ausgestattet worden, machte aber in der vergangenen Aufstiegssaison kein einziges Spiel für die Magdeburger. Noch vor kurzem war dem talentierten Abwehrspieler mit der U19-Mannschaft des 1. FCM der Aufstieg in die A-Junioren Bundesliga gelungen. In der kommenden Spielzeit wird das Talent in Halberstadt Spielpraxis hinzugewinnen. Ob er danach nach Magdeburg zurückkehren wird, ist noch offen. An der Elbe ist Heynke jedenfalls noch bis 2020 mit einem Vertrag ausgestattet.