• Facebook
  • Twitter

Marius Müller vor Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern?

Torhüter Marius Müller könnte schon nach einem Jahr Abstinenz bald wieder das Trikot der „Roten Teufel“ tragen. So berichtet zumindest die "Bild". Demnach soll Müller, dessen Vertrag bei Champions-League-Teilnehmer Leipzig noch bis 2019 läuft, für ein Jahr zurück an den Betzenberg ausgeliehen werden.

Beerbt Müller seinen Nachfolger Pollersbeck?

Vor seinem Wechsel zu RB Leipzig machte der 23-jährige Marius Müller seine ersten Profi-Erfahrungen in der zweiten Liga beim FCK. Durch zwei Neuverpflichtungen stehen aktuell fünf Keeper im Aufgebot der Leipziger. Und schon in der vergangenen Spielzeit kam er kaum zum Zug. Auch das macht einen zwischenzeitigen Abschied Müllers aus der Messestadt wahrscheinlicher. In Kaiserslautern könnte er den Posten von seinem abgewanderten Nachfolger Julian Pollersbeck (Hamburger SV) wieder übernehmen.