• Facebook
  • Twitter

Nach Trainingsposse: Hansen verlässt Hannover 96 nach Dänemark

© IMAGO / foto2press

Zwischen Hannover 96 und Martin Hansen war das Tischtuch bereits zerschnitten. Nun wechselt der dänische Torhüter zurück in die Heimat, wo er sich dem Odense BK anschließt.

Rückkehr nach acht Jahren

In zweieinhalb Jahren bei Hannover 96 absolvierte Martin Hansen insgesamt 16 Pflichtspiele, in denen er fünf Mal seinen Kasten sauber hielt. In Zukunft wird der 32-Jährige nicht mehr die Rolle des erfahrenen Ersatzmannes einnehmen, was aber schon seit Wochen bekannt ist – die Perspektive in Hannover entwickelte sich für Hansen dahingehend, dass er trotz laufenden Vertrags nicht mehr mit den Profis trainieren sollte. Darüber äußerte der 32-Jährige im Juli seinen Unmut. Nun ist das Kapitel jedoch endgültig beendet, denn nach acht Jahren kehrt Hansen wieder in die dänische Heimat zurück. In seiner bisherigen Karriere war der Torhüter bereits in England, den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz und Norwegen aktiv.