• Facebook
  • Twitter

Paderborn beendet Leihgeschäft: Hartmann zurück nach Leipzig

IMAGO / pmk

Nach der Verpflichtung von Florent Muslija trennt sich der SC Paderborn von Fabrice Hartmann. Wie die "Neue Westfälische" vermeldet, löst der SCP den Leihvertrag mit dem 20-Jährigen vorzeitig auf.

Vertrag bis 2023

Eigentlich über zwei Jahre lief der Leihvertrag von Fabrice Hartmann bei den Paderbornern, doch nach gerade einmal sechs Monaten trennen sich die Wege nun wieder. Lediglich zwei Joker-Einsätze zu Anfang der Saison konnte der 20-Jährige verbuchen, sodass die Situation für alle Parteien unbefriedigend erschien. "In der Konstellation hat es einfach nicht gepasst. Und Wettkampfpraxis ist für einen Spieler diesen Alters am wichtigsten", berichtet SCP-Sportchef Fabian Wohlgemuth im Gespräch mit der Zeitung. Somit kehrt Hartmann noch vor dem Traingsstart der Ostwestfalen am Montag zu seinem Stammverein, den Bundesligisten RB Leipzig, zurück.