• Facebook
  • Twitter

Perfekt: Sören Bertram wechselt nach Darmstadt

Nun ist der Transfer unter Dach und Fach: Wie der SV Darmstadt 98 bekannt gab, wird Sören Bertram ab sofort für die Lilien auflaufen. Der Offensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2020.

Lilien verpflichten Relegations-Held

Nach zweieinhalb Jahren beim FC Erzgebirge Aue verabschiedet sich Sören Bertram in Richtung eines Ligakonkurrenten: Der Angreifer, der in der vergangenen Relegation mit einem Dreierpack in der Relegation gegen den KSC großen Anteil am Klassenerhalt des Zweitligisten hatte, wechselt zum SV Darmstadt 98. Trainer Dirk Schuster zeigte sich zufrieden mit der Offensiv-Verstärkung: "Es freut uns, dass die Verpflichtung von Sören Bertram noch vor der Abreise nach Spanien geklappt hat, sodass er über die komplette Dauer des Trainingslagers mitwirken kann", so der Coach: "Er ist ein zweitligaerfahrener Spieler, von dem wir überzeugt sind, dass er unser Offensivspiel verstärken kann."

"Meine Vorfreude ist riesig"

In der laufenden Saison konnte Bertram bei Aue nicht in dem Ausmaße in den Spielbetrieb eingreifen, wie erhofft. Lediglich elf Einsätze bekam der Angreifer, nur sechs von Beginn an. Nun will sich der 27-Jährige von Anfang an voll einbringen, um die Einsatzzahl hochzuschrauben: "Im Trainingslager will ich direkt richtig Gas geben, um dann so viele Spiele wie möglich zu machen und mit hoffentlich einigen Toren und Vorlagen dazu beizutragen, dass wir erfolgreich sind." Vom SV Darmstadt sei er komplett überzeugt: "Die sehr guten Gespräche mit den Verantwortlichen und die super Arbeit, die hier geleistet wird, haben mich davon überzeugt, in Darmstadt zu unterschreiben. Meine Vorfreude ist riesig. Einige Spieler aus der Mannschaft kenne ich bereits – ich denke, dass mir das die Eingewöhnung noch leichter machen wird."