• Facebook
  • Twitter

Schlüsselbeinbruch: Palionis fällt aus

Kurz vor Saisonstart muss der SSV Jahn Regensburg einen Rückschlag in der Kaderplanung hinnehmen: Innenverteidiger Markus Palionis fällt wochenlang aus.

Sturz im Testspiel

Wie der Verein bekanntgab, muss der SSV Jahn Regensburg in den kommenden Wochen auf Markus Palionis verzichten. Der Innenverteidiger Markus Palionis zog sich nach einem unglücklichen Sturz im Testspiel gegen den SV Sandhausen einen Schlüsselbeinbruch zu. Die Verletzung zwingt den 31-Jährigen zu einer längeren Pause: Palionis wird zeitnah operiert. Wie lang genau er letztlich ausfallen wird, ist noch nicht klar.

Erneute Verletzung für Palionis

Der gebürtige Litauer wechselte 2014 von Paderborn nach Regensburg und absolvierte dort acht Zweitliga-, 31 Drittliga- und 31 Regionalligaeinsätze. Im März diesen Jahres verlängerte Palionis seinen Vertrag bis 2020. Auch in der abgelaufenen Saison fiel der Defensivspezialist länger aus: Eine Knieverletzung zwang ihn zu einer langen Pause.