• Facebook
  • Twitter

St. Pauli steht vor der Verpflichtung von Waldemar Sobota

Der FC St. Pauli steht vor der Verpflichtung von Waldemar Sobota vom belgischen Erstligisten FC Brügge. Wie die Belgier auf ihrer Vereinshomepage bestätigen, ist der Wechsel auf Leihbasis bereits nahezu fix, der 27-jährige Stürmer müsse nur noch obligatorischen Medizincheck bestehen. Danach soll er einen Vertrag bis zum Ende der Saison unterschreiben. Der 27-jährige Pole spielt seit August 2013 für Brügge und kam in der aktuellen Spielzeit bisher in elf Erstliga-Partien zum Einsatz. Darüber hinaus bestritt er vier Europa-League-Partien. Für die polnische Nationalmannschaft lief Sobota in insgesamt 18 Partien auf (vier Tore).