• Facebook
  • Twitter

Tobias Kempe aus Dresden im Anflug auf Darmstadt?

Bisher hat Aufsteiger Darmstadt 98 mit Christian Mathenia und Christian Wetklo (beide vom FSV Mainz) nur zwei neue Torhüter für die kommende Saison verpflichtet. Um die Anzahl der Abgänger (bisher zehn) auszugleichen, müssen in den kommenden sechs Wochen bis zum Saisonstart einige Neuverpflichtungen her. Einer davon könnte Tobias Kempe sein. Der Mittelfeldspieler von Dynamo Dresden befand sich am Mittwoch bereits zu Gesprächen in Darmstadt. Da sein Vertrag nach dem Abstieg der SGD keine Gültigkeit mehr besitzt, könnte der 24-Jährige ablösefrei wechseln. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt er 22 Partien, in denen er vier Tore erzielte.

FOTO:  FU Sportfotografie