• Facebook
  • Twitter

Trainingsverletzung: Ondoua fehlt Hannover bis auf Weiteres

imago images / Jan Huebner

Zweitligist Hannover 96 wird in den kommenden Wochen ohne Mittelfeldspieler Gaël Ondoua auskommen müssen. Der Kameruner hatte sich am Montag im Training verletzt.

Verletzung an der Fußsohle

Er stand schon an den vergangenen drei Spieltagen nicht im Kader und wird nun erst recht nicht mehr so schnell wiederkommen: Wie Hannover 96 mitteilte, hat sich der defensive Mittelfeldspieler Gaël Ondoua am  Montag im Training verletzt und wird nun bis auf Weiteres ausfallen. Eine MRT-Untersuchung ergab, dass sich der 26-Jährige eine Verletzung an der Plantarfaszie, eine Sehnenplatte an der Fußsohle, zugezogen hat. Bisher kam Ondoua in dieser Spielzeit zu zwei Einsätzen und absolvierte dabei insgesamt 50 Minuten auf dem Feld.