• Facebook
  • Twitter

Wegen Corona: Aue musste Montagstraining absagen

© IMAGO / Picture Point

Corona-Alarm beim FC Erzgebirge Aue: Die Sachsen musste ihr Montagstraining absagen, nachdem mehrere Schnelltests im Profikader positiv waren. 

PCR-Testergebnisse am Dienstag

Die genauen Ergebnisse soll es spätestens am Dienstag geben, wenn die angeordneten PCR-Tests ausgewertet worden sind. Wer genau und wie viele Spieler betroffen sind, ist nicht bekannt. Der Verein hat sich noch nicht geäußert. Deshalb ist auch unklar, wie es bei den Sachsen um das letzte Spiel des Jahres gegen den 1. FC Nürnberg steht.