News-Ticker

Jetzt abstimmen! Der Trainer des Monats August

Die ersten vier Spieltage der aktuellen Saison sind absolviert. Während es für Mannschaften wie den VfL Bochum, den FC Ingolstadt und auch die Aufsteiger aus Leipzig und Darmstadt sehr gut läuft, laufen 1860 München, Union Berlin und auch der FC St. Pauli den eigenen Ansprüchen hinterher. Nun, nach den ersten 36 Spielen, ist es für liga2-online.de an der Zeit, den “Trainer des Monats August” wählen zu lassen. Fünf Trainer sind nominiert, jetzt liegt es an Euch, liebe Leser, wer die Wahl, die bis Mittwoch, um 18 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten: Mit acht Punkten steht der VfL Bochum ungeschlagen an der Tabellenspitze. Ein ungewohntes Bild, nachdem es für die Mannschaft in der vergangenen Saison lange Zeit gegen den Abstieg ging. Doch Trainer Peter Neururer hat es geschafft, das Team neu aufzustellen. Auf Rang zwei folgt der FC Ingolstadt, der unter der Regie von Coach Ralph Hasenhüttl ebenfalls zwei Siege und Unentschieden feiern konnte. Als Aufsteiger kann auch RB Leipzig mit dem Start in die neue Spielzeit völlig zufrieden sein. Zwar hat Trainer Alexander Zorniger in der Offensive noch viel Arbeit vor sich (vier Treffer), doch als einziges Team der Liga sind die Sachsen noch ohne Gegentreffer und ebenfalls ungeschlagen. Der Karlsruher SC scheint an die guten Leistungen der letzten Wochen und Monate anzuknüpfen und ist bereits früh in der Saison im oberen Tabellendrittel vorzufinden. Auch die Badener um Coach Markus Kauczinski holten bislang acht Punkte. Komplettiert wird die Liste von Dirk Schuster, dem Trainer von Aufsteiger SV Darmstadt 98. Trotz überschaubarer finanzieller Mittel hat der 46-Jährige bislang eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt, die sich vor keinem Gegner verstecken muss.

Das Voting ist beendet!

FOTO:  FU Sportfotografie

 

banner