• Facebook
  • Twitter

"Absoluter Wunschspieler": FWK leiht Freiburgs Pieringer

© imago images / Eibner

Die Würzburger Kickers rüsten sich für den Abstiegskampf in der 2. Bundesliga. Wie die Unterfranken im Rahmen einer Vereinsmitteilung bekanntgaben, unterschrieb Freiburgs Mittelstürmer Marvin Pieringer einen Leihvertrag bis zum Saisonende. 

Pieringer kommt von Freiburgs U23

Zwölf Tore in 14 Einsätzen: Marvin Pieringer hat erheblichen Anteil daran, dass die U23 des SC Freiburg derzeit um den Aufstieg in die 3. Liga mitspielt. Auch dem Bundesligakader der Breisgauer gehörte der Mittelstürmer bereits an. In der Restrunde wird Pieringer jedoch weder das Bundesliga- noch das Regionalliga-Team des SC unterstützen, sondern für die Würzburger Kickers in Liga 2 auflaufen.

"Marvin ist unser absoluter Wunschspieler, um den sich gleich mehrere Zweitligisten bemüht hatten", freut sich FWK-Sportvorstand Sebastian Schuppan über den Abschluss des Leihgeschäfts. Cheftrainer Bernhard Trares schlägt in dieselbe Kerbe und betont "Wucht, Wendigkeit und Athletik" des 21-Jährigen.

"Der nächste Schritt in meiner Karriere"

Obwohl die Würzburger das Ende der Winterpause mit einer 2:4-Pleite gegen Karlsruhe einläuteten und mit acht Zählern Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz am Tabellenende rangieren, zweifelt Pieringer nicht an seiner Entscheidung: "Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich absolut überzeugt. Ich bin dem SC Freiburg sehr dankbar, dass sie mir die Leihe trotz der Ambitionen der U23 ermöglicht haben. Das ist der nächste Schritt in meiner Karriere."