• Facebook
  • Twitter

Aue leiht Iyoha von Fortuna Düsseldorf aus

Der FC Erzgebirge Aue ist ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und holt den Stürmer Emmanuel Iyoha auf Leihbasis von Dortuna Düsseldorf in die 2. Bundesliga. Das gab der Verein am Montagnachmittag auf seiner Website bekannt.

Iyoha mit Erfahrung in der 2.- und 3. Liga

Mit Emmanuel Iyoha holen die Veilchen einen Spieler ins Erzgebirge, der trotz seiner jungen 20 Jahre schon Erfahrungen in der 3.- sowie in der 2. Liga gesammelt hat. Ausgebildet in den Jugendmannschaften von Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf, absolvierte der Mittelstürmer zwischen Herbst 2015 und Sommer 2017 ganze 22 Zweitligapartien für die Düsseldorfer, ehe er anschließend zum Drittligisten VfL Osnabrück ausgeliehen worde. Dort kam Iyoha zu 25 Einsätzen, wobei er sich viermal in die Torschützenliste eintrug. Kaum zurück in der westfälischen Landeshauptstadt, verleiht in den frisch gebackene Bundesligist nun ein weiteres Mal. In Aue wird Iyoha nach Angaben des Vereins schon am Dienstag mit der Mannschaft trainieren und zukünftig mit der Rückennummer 9 auflaufen.