• Facebook
  • Twitter

Aus dem Nachwuchs: Ruschke steigt zum Hansa-Profi auf

IMAGO / RHR-Foto

Felix Ruschke steigt beim F.C. Hansa Rostock in der kommenden Saison zu den Profis auf. Der Linksverteidiger aus dem eigenen Nachwuchs unterschrieb seinen ersten Vertrag, der ihn bis 2024 an die Kogge bindet.

In der Vorbereitung dabei

Seit 2012 kickt der 19-Jährige in den Jugend-Mannschaften an der Ostsee. Nun erfüllt sich Felix Ruschke den Traum vom Profi-Fußballer, denn bei seinem Heimatverein unterschrieb er nun den ersten Vertrag im Herrenbereich. "Felix hat in den vergangenen Jahren eine gute Entwicklung genommen und dies zuletzt durch seine Leistungen bei den A-Junioren bestätigt. Zudem hat er sein Potential in den Trainingseinheiten mit den Profis bereits angedeutet", lobte Sport-Vorstand Martin Pieckenhagen den Linksverteidiger in diesem Zusammenhang. Ab der kommenden Saison wird Ruschke dauerhaft bei den Profis dabei sein.

"Mit dem Verein tief verwurzelt"

"Ich freue mich riesig über die Vertragsverlängerung und bin dankbar für das Vertrauen des Vereins. Ich spiele nun schon seit über zehn Jahren für Hansa und möchte die Chance nutzen, durch harte Arbeit und gute Leistungen weiter auf mich aufmerksam zu machen", nahm auch Ruschke die neue Herausforderung an. Die Identifikation beim 19-jährigen Linksverteidiger könnte kaum höher sein. "Ich bin mit dem Verein tief verwurzelt und möchte in meiner Heimat den nächsten Schritt gehen", so Ruschke.