• Facebook
  • Twitter

Fix! Kiel verpflichtet Torjäger Daniel Hanslik von Wolfsburg II

Holstein Kiel bestreitet in der 2. Bundesliga erneut eine hervorragende Spielzeit – derzeit steht bei den Störchen der fünfte Tabellenplatz, auch der Relegationsrang ist noch in Reichweite. Ungeachtet dessen wird hinter den Kulissen bereits am Kader für die neue Spielzeit gearbeitet. Mit Erfolg: Im Sommer wechselt Regionalliga-Torjäger Daniel Hanslik von Wolfsburg II an die Kieler Förde.

Top-Torjäger kommt ablösefrei

23 Einsätze, 19 Tore, 5 Vorlagen – die Statistik des Wolfsburger Angreifers Daniel Hanslik spricht für sich. Der 23-Jährige hat damit maßgeblichen Anteil am Höhenflug der Bundesliga-Reserve, welche die Tabelle der Regionalliga Nord souverän anführt. Dies blieb auch Zweitligist Holstein Kiel nicht verborgen – in einer Vereinsmitteilung gaben die Störche nun die Verpflichtung des gebürtigen Bad Hersfelders zur kommenden Spielzeit bekannt.

"Wir sind absolut überzeugt von seinen fußballerischen Anlagen und freuen uns, dass sich Daniel für die KSV entschieden hat", so Kiels Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth. Der im Sommer 2017 von Steinbach nach Wolfsburg gewechselte Offensivmann kommt ablösefrei zu den Nordlichtern, sagte mit Blick auf die neue Aufgabe: "In Kiel legt man großen Wert auf die Ausbildung und Weiterentwicklung junger Spieler. Daher fiel mir die Entscheidung, nach Kiel zu wechseln, nicht schwer."