• Facebook
  • Twitter

Fortuna Düsseldorf: Auch Iyoha muss positiv getestet in Quarantäne

© IMAGO / Revierfoto

Das Infektionsgeschehen in Düsseldorf bricht nicht ab. Innerhalb kürzester Zeit wurde mit Emmanuel Iyoha nun ein weiterer Profi positiv auf den Covid-19-Krankheitserreger getestet. Der Flügelspieler begab sich umgehend in häusliche Quarantäne.

Keine Symptome bei Iyoha

Stück für Stück dezimiert sich der Düsseldorfer Kader, denn mit Emmanuel Iyoha fehlt nun ein weiterer Akteur in der Winter-Vorbereitung. Seit Trainingsbeginn hatte es bereits Torhüter Raphael Wolf und anschließend Flügelspieler Felix Klaus erwischt. Im Fall von Iyoha scheint die Infektion ebenfalls milde zu verlaufen. Der 24-Jährige, der in dieser Saison bereits mehrfach verletzungsbedingt fehlte, weist keine Symptome auf. Am Trainings- und Spielbetrieb darf Iyoha natürlich trotzdem nicht teilnehmen, der befindet sich jetzt in häuslicher Quarantäne.