• Facebook
  • Twitter

Kölns Bundesliga-Planung: Sechs Spieler könnten gehen

Beim 1. FC Köln ist die Trainerstelle nicht die einzige Personalplanung, die beim designierten Bundesligisten von Relevanz geprägt ist. Auch das Spielermaterial des künftigen Coaches soll dem Oberhaus angepasst werden, wodurch einige Personalien im aktuellen Kader hinterfragt werden müssen. Insbesondere im Defensivbereich gibt es Handlungsbedarf.

Sechs Spieler auf der Streichliste

Nach aktuellem Stand laufen vier Verträge bei den Kölnern zum Saisonende aus. Während es zu der Zukünften von Thomas Kessler, Johannes Geis oder Christian Führich noch keine Informationen gibt, sieht die Sache bei Ex-Kapitän Matthias Lehmann wohl anders aus: Wie die "Bild" berichtet, steht ein Karriereende des 35-Jährigen bevor. Nach 187 Pflichtspielen für den 1. FC Köln sei der defensive Mittelfeldspieler wohl an einem Einstieg ins Beratergeschäft interessiert.

Keine sportliche Zukunft in Köln hat auch Innenverteidiger Frederik Sörensen. Der 27-Jährige hat zwar noch einen Vertrag bis 2021, kam in der laufenden Saison nur zu vier Einsätzen und musste bis zuletzt als Back-Up in der Domstadt ausharren. Zuvor habe der Däne keinen geeigneten Klub gefunden, in der nächsten Transferphase wird das wohl nachgeholt werden. Dann könnten auch Matthias Bader und Jannes Horn den Verein verlassen. Die beiden jungen Außenverteidiger kamen in dieser Spielzeit nicht über die Rollen als Ergänzungsspieler hinaus, sodass eine vorzeitige Trennung möglich wäre.

Während mit Noah Katterbach bereits eine Alternative zu Horn aus dem eigenen Nachwuchs herangeführt werden soll, wird für Bader nach einem Ersatz gesucht. Die jungen Spieler konnten die Verantwortlichen nicht von ihrer Bundesliga-Tauglichkeit überzeugen. Anders sieht es wohl bei Salih Özcan und Niklas Hauptmann aus – bei den beiden Youngsters soll eine Ausleihe die angedachte Perspektive sein. Hauptmann jedenfalls wurde bereits mit seinem Ex-Klub Dresden in Verbindung gebracht und könnte sich in der Heimat für höhere Aufgaben empfehlen.