• Facebook
  • Twitter

KSC: Auch Irorere fällt länger aus

© IMAGO / Beautiful Sports

Der Karlsruher SC bleibt schon in der Anfangsphase der Saisonvorbereitung vom Verletzungspech verfolgt. Als nächster Abwehrspieler muss Felix Irorere eine längere Zwangspause einlegen.

Mehrwöchige Genesung

Der 19-Jährige erlitt nach Angaben des Vereins einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Irorere muss dadurch mehrere Wochen pausieren.

Erst zu Wochenbeginn hatte Trainer Christian Eichner die Nachricht vom längerfristigen Ausfall von Iroreres Innenverteidiger-Kollege Daniel O’Shaughnessy erreicht. Der Finne hatte sich in der Nations League eine Fraktur am Wadenbein zugezogen.