• Facebook
  • Twitter

Nächster Neuzugang? Donyoh im SGD-Medizincheck

© imago images / Ritzau Scanpix

Am Vormittag präsentierte die SG Dynamo Dresden mit Josef Husbauer den dritten Winter-Neuzugang. Folgt am Nachmittag der Vierte? Wie der "Kicker" berichtet, befindet sich Godsway Donyoh bereits im Medizincheck bei den Sachsen.

Stürmer aus Nordsjaelland

Godsway Donyoh ist Mittelstürmer beim dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland, doch allem Anschein nach wird sein nächster Klub die SG Dynamo Dresden werden. Wie der "Kicker" berichtet, ist der 25-jährige Ghanaer im Anflug, soll sogar schon den Medizincheck beim Zweitliga-Schlusslicht absolvieren. Nach Marco Terrazzino und Patrick Schmidt wäre Donyoh die dritte Offensivkraft, mit der sich die SGD verstärken würde – Gerüchte um einen Abgang von Moussa Koné halten sich ebenfalls hartnäckig.

Zahlreiche Erstliga-Erfahrungen

Donyoh kam in der laufenden Saison sechs Mal in der dänischen Liga zum Einsatz, dabei gelangen dem Ghanaer ein Tor und eine Vorlage. Insgesamt konnte der 25-Jährige aber schon 24 Mal in 62 Erstliga-Auftritten einnetzen, auch in der schwedischen Liga war Donyoh aktiv. Diese Erfolge brachten ihm auch schon die Nominierung für die ghanaische Nationalmannschaft ein, jedoch durfte Donyoh noch keinen Einsatz für die 'Black Stars' für sich verbuchen. In Dänemark hat der Stürmer noch einen Vertrag bis 2021.