• Facebook
  • Twitter

Offiziell: SC Paderborn verpflichtet Marcel Mehlem

imago images / Panoramic International

Es war bereits am Donnerstag durchgesickert, seit Freitag ist es offiziell: Der SC Paderborn verpflichtet Marcel Mehlem. Der 26-jährige Mittelfeldspieler erhält an der Pader einen Vertrag bis Sommer 2024.

"Überzeugt mit hohem Engagement"

"Marcel überzeugt mit hohem Engagement und aufopferungsvollem Einsatz auf dem Platz. Er kann seine Mitspieler mitreißen und starke Impulse gegen und mit dem Ball geben. Genau diese Tugenden werden wir in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga, die mit zahlreichen namhaften Vereinen gespickt ist, benötigen", erklärte SCP-Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth die Verpflichtung des Profis, der zuletzt drei Jahre in Belgien aktiv war.

Wiedersehen mit Trainer Kwasniok

Obwohl er mit Royale Union Saint Gilloise in der vergangenen Saison den Aufstieg in die erste belgische Liga schaffte, erhielt Marcel Mehlem in diesem Sommer keinen neuen Vertrag in Brüssel. Wie die "Neue Westfälische" berichteten, soll Mehlem unter anderem auch ein Angebot des HSV vorliegen gehabt haben – entschied sich aber für die Paderborner. Bei den Ostwestfalen trifft der 26-Jährige dabei auch auf seinen Ex-Trainer Lukas Kwasniok, der ab sofort beim SCP an der Seitenlinie steht. Beide arbeitete schon in der Jugend des Karlsruher SC zusammen. Mehlem absolvierte für seinen Jugendverein einst 34 Profispiele in der zweiten (vier Spiele) und dritten Liga (28 Einsätze) sowie in der Relegation zur 2. Bundesliga (zwei Spiele).