• Facebook
  • Twitter

Osnabrück: Heider als Kapitän bestätigt

Marc Heider bleibt beim VfL Osnabrück auch nach dem Aufstieg Kapitän. Das teilten die Niedersachsen drei Tage vor ihrem Auftaktspiel am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim mit. Seine Stellvertreter sind David Blacha und Maurice Trapp.

Thioune wählte aus dem Spielerrat aus

Die Bestimmung erfolgte durch Osnabrücks Cheftrainer Daniel Thioune aus dem Kreis der Spielerrats-Mitglieder. Die Vertreter der Mannschaft waren von den Profis gewählt worden. Neben dem Kapitäns-Trio gehören auch Ulrich Taffertshofer und Kevin Wolze dem Spielerrat an.

Heider hatte bereits in der vergangenen Drittliga-Saison der Lila-Weißen als Spielführer fungiert. Der Offensivspieler steht seit 2016 an der Bremer Brücke unter Vertrag.