Schulterverletzung! Jahn-Verteidiger Kennedy fehlt und verpasst WM

Der SSV Jahn Regensburg muss vorerst auf Scott Kennedy verzichten. Aufgrund einer Schulterverletzung wird der kanadische Innenverteidiger auch die Weltmeisterschaft in Katar verpassen.

In Unterzahl fiel der Gegentreffer

Es war die Szene des Spiel, über die SSV-Trainer Mersad Selimbegovic den Kopf schüttelte. Abwehrspieler Scott Kennedy hatte sich verletzt und musste ausgewechselt werden - wegen einer Verzögerung bei der Einwechslung von Steve Breitkreuz spielte die Jahnelf kurz in Unterzahl, kassierte einen Gegentreffer. Nun die nächste schlechte Nachricht: Aufgrund einer Schultereckgelenksprengung ist das Fußballjahr für Kennedy beendet. Die Winter-WM mit der kanadischen Nationalmannschaft, die sich erst zum zweiten Mal für eine Weltmeisterschaft qualifiziert hat, ist für den 25-Jährigen damit ebenfalls gelaufen. Seit dem 7. Spieltag war Kennedy in der Jahnelf-Defensive gesetzt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"