• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt 98: Felix Platte erneut verletzt

Seit Frühjahr 2016 steht Felix Platte beim SV Darmstadt 98 unter Vertrag, unter einem glücklichen Stern scheint die Beziehung zwischen dem Stürmer und den Lilien allerdings nicht zu stehen. Erneut verletzte sich der U21-Europameister und wird für mehrere Wochen ausfallen.

Dritter Muskelbündelriss in drei Jahren

In gerade einmal 47 von 109 möglichen Spielen stand Felix Platte für den SV Darmstadt 98 auf dem Platz, zahlreiche Verletzungen werfen den Stürmer immer wieder in seiner Entwicklung zurück. Hüftprobleme, Muskelbündelrisse und zuletzt eine Fußoperation verhinderten zahlreiche Einsätze des vielversprechenden Talents, das im Januar 2016 aus der "Knappenschmiede" vom FC Schalke 04 nach Darmstadt wechselte.

Am Montag zog sich der 23-Jährige im Training erneut einen Muskelbündelriss in der rechten Wade zu, wie der SVD auf der vereinseigenen Homepage verkündete. Damit wird Platte erneut auf unbestimmte Zeit ausfallen, die Lilien rechnen mit mehreren Wochen. In seiner Zeit beim SVD lief Platte drei Mal für die U21-Nationalmannschaft auf, während der Europameisterschaft 2017 im Junioren-Bereich erzielte der spätere U21-Europameister den 2:2-Ausgleich im Halbfinalspiel gegen England.