• Facebook
  • Twitter

SV Darmstadt 98: Knochenödem bremst Honsak aus

© IMAGO / Beautiful Sports

Großes Pech für Mathias Honsak vom SV Darmstadt 98! Beim Flügelspieler aus Österreich wurde ein Knochenödem im Rückenbereich diagnostiziert, wie der Verein am Donnerstag bekannt gab. Damit wird der 25-Jährige zum Saisonstart fehlen.

"Wollen ihn bestmöglich unterstützen"

In der vergangenen Spielzeit sammelte Honsak noch 32 Zweitliga-Spiele für die Lilien – so viele Partien, wie bislang noch nie im Trikot des SVD. Insgesamt kommt der Flügelspieler damit auf 85 Pflichtspieleinsätze bei den Darmstädtern. Nun bleibt Honsaks Konto aber zunächst bei dieser Zahl stehen, denn zu Saisonbeginn steht der Österreicher seiner Mannschaft nicht zur Verfügung. Ein Knochenödem im Rückenbereich bremst den 25-Jährigen aus. "Wir hoffen, dass Honsi bald wieder auf dem Platz steht und werden ihn bis dahin natürlich bestmöglich unterstützen", kündigte Sportchef Carsten Wehlmann an. Erst im vergangenen Januar verlängerte Honsak um ein Jahr, um sich in dieser Saison erneut beim SVD zu präsentieren. Nun muss er pausieren.