• Facebook
  • Twitter

Testspieler Wright im Union-Trainingslager dabei

Angreifer Haji Wright vom FC Schalke 04 wird in den kommenden Tagen beim 1. FC Union Berlin vorspielen. Der US-Amerikaner spielte bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis in der zweiten Bundesliga.

Wuchtiger Angreifer für Union?

Anfang 2016 kam US-Angreifer Haji Wright von New York Cosmos in die Jugendabteilung von Schalke 04. Dort wusste er auf Anhieb zu überzeugen, glänzte mit Toren und Vorlagen am sprichwörtlichen Fließband. Der Bundesligist belohnte den mittlerweile 20-Jährigen anschließend mit einem Profivertrag, verlieh Wright aber umgehend an Zweitligist Sandhausen.

Der mit 1,93 Metern Körpergröße sehr wuchtige Mittelstürmer kam auf ordentliche 15 Einsätze für den SVS. Dabei gelang ihm ein Tor. Die Trefferquote ist demnach noch ausbaufähig, leichte Anlaufschwierigkeiten sind bei einem jungen Angreifer jedoch nicht außergewöhnlich. Bei Union Berlin erhält Wright nun eine weitere Bewährungschance. Das Trainingslager in Marienfeld soll er nutzen, um sich dem neuen Trainer Urs Fischer zu präsentieren.