• Facebook
  • Twitter

Timo Gebhart: Verletzungspech reißt nicht ab

Timo Gebhart vom 1. FC Nürnberg muss operiert werden und fehlt dem Club auf unbestimmte Zeit. Der 25-jährige muss aufgrund von Verwachsungen an einer Narbe, die er von einer Leisten-OP im Jahr 2012 davongetragen hatte, erneut unter das Messer. Der Eingriff erfolgt nächste Woche in Berlin bei Dr. Jens Krüger, wie der 1.FC Nürnberg auf Twitter mitteilt. Wegen einer Fehlstellung im Beckenbereich hatte der Mittelfeldspieler, der bereits in den Jahren zuvor immer wieder mit Blessuren zu kämpfen hatte, weite Teile der Saison 2013/14 verpasst.

FOTO:  FU Sportfotografie