• Facebook
  • Twitter

Wer steigt auf? Wer muss runter? Das sind die Wett-Quoten

© imago images / Zink

Am Freitag geht sie los, die neue Saison in der 2. Bundesliga. Bis Mitte Mai wird es dann vor allem um zwei Fragen gehen: Wer steigt auf? Wer muss runter? Das sind die Wett-Quoten.

Schalke und Werder als Top-Favoriten

Geht es nach Buchmachern, sind die Bundesliga-Absteiger Schalke 04 und Werder Bremen die größten Favoriten auf den Aufstieg. Wer jetzt Geld auf einen der beiden Klubs setzt, erhält im Erfolgsfall "nur" etwa das Doppelte zurück (1,95 bzw. 2,0). Ebenfalls guten Chancen eingeräumt werden dem HSV (2,5), Fortuna Düsseldorf (3,6), Hannover 96 (5,0), Holstein Kiel (5,5) und dem 1. FC Nürnberg (6,0).

Quoten Aufstieg

#VereinQuote
1 FC Schalke 041,95
2 Werder Bremen2,00
3 Hamburger SV2,50
4 Fortuna Düsseldorf3,60
5 Hannover 965,00
6 Holstein Kiel5,50
7 1. FC Nürnberg6,00
8 SC Paderborn 9,00
9 1. FC Heidenheim11,00
Karlsruher SC11,00
11 FC St. Pauli13,00
12 SV Darmstadt 9817,00
13 FC Ingolstadt20,00
14 SSV Jahn Regensburg22,00
15 Hansa Rostock25,00
Dynamo Dresden25,00
17 SV Sandhausen35,00
18 Erzgebirge Aue40,00

 

Sandhausen und Aue müssen zittern

Am unteren Ende der Tabelle erwarten die Buchmacher dagegen den SV Sandhausen und Erzgebirge Aue. Wer auf den Abstieg bei einem der beiden Klubs setzt, erhält – sollte der genannte Fall eintreten – lediglich das Doppelte zurück. Auch die Aufsteiger Rostock und Dresden (beide 3,0) zählt "tipico" zu den Abstiegskandidaten, ebenso Regensburg (3,4), Ingolstadt (3,6) und Darmstadt (8,0).

Quoten Abstieg

#VereinQuote
1 Erzgebirge Aue2,15
2 SV Sandhausen2,25
3 Dynamo Dresden3,00
Hansa Rostock3,00
5 SSV Jahn Regensburg3,40
6 FC Ingolstadt3,60
7 SV Darmstadt 985,50
8 FC St. Pauli8,00
9 Karlsruher SC10,00
1. FC Heidenheim10,00
11 SC Paderborn 11,00
12 1. FC Nürnberg16,00
13 Holstein Kiel18,00
14 Hannover 9620,00
15 Fortuna Düsseldorf35,00
16 Hamburger SV40,00
17 Werder Bremen50,00
FC Schalke 0450,00