• Facebook
  • Twitter

Werder Bremen mit Interesse an Marvin Ducksch?

IMAGO / Karina Hessland

Nach dem Abstieg in die zweite Liga bastelt Werder Bremen am Kader für die sofortige Rückkehr in die Bundesliga. Dabei helfen könnte Marvin Ducksch, an dem die Hanseaten Interesse haben sollen.

16 Tore in der vergangenen Saison

Der 27-Jährige gehörte in der vergangenen Saison mit 16 Toren in 34 Spielen zu den erfolgreichsten Spielern der Liga. Werder erhofft sich vom gebürtigen Dortmunder scheinbar die nötigen Tore, um einen Aufstiegsplatz anvisieren zu können und hat den Angreifer laut "Sky"-Informationen auf der Einkaufsliste.

Der Vertrag des Rechtsfußes läuft bei Hannover 96 noch bis Sommer 2022, die Bremer müssten also eine Ablöse zahlen, wollen sie Ducksch verpflichten. Dass sich der Stürmer einen Wechsel vorstellen kann, ist durchaus möglich. Schließlich ist mit Markus Anfang ein alter Bekannter seit Dienstag Trainer bei den Norddeutschen. Ducksch wurde von Januar 2017 bis Sommer 2018 von Anfang bei Holstein Kiel trainiert. Beide stiegen zusammen in die 2. Bundesliga auf. Nun soll sich das eine Etage höher wiederholen.