• Facebook
  • Twitter
  • Auegroß

    Erzgebirge Aue: Veilchen zeigen alte Tugenden

    1:1 – Mit einer höchst engagierten und kämpferischen Leistung holen sich die Veilchen einen Punkt aus Niedersachen. In einer turbulenten und spannenden Zweitligapartie rannten die Veilchen lange Zeit einen Rückstand hinterher.
  • Braunschweiggroß

    Eintracht Braunschweig: Der Motor läuft noch nicht

    Eintracht Braunschweig wartet im Jahr 2017 auf den ersten Sieg. Gegen Erzgebirge Aue reichte es trotz früher 1:0-Führung nicht für den lang ersehnten Dreier. Phil Ofosu-Ayeh besorgte in der zehnten Minute das 1:0 und verschuldete in der 57. Minute einen Handelfmeter.
  • Bielefeld

    Glücklich: Klos rettet Arminia einen Punkt

    Der DSC Arminia Bielefeld hat sein Heimspiel gegen den FC St. Pauli am Ende mit einem 1:1-Remis beendet. Der äußerst glückliche Ausgleichstreffer der Ostwestfalen fiel erst in der 93. Minute durch Kapitän Fabian Klos, der sich mit seinem sechsten Tor im sechsten Spiel in Folge auch gleich in die Vereinsgeschichtsbücher schrieb.

Empfehlung der Redaktion

  • © imago/Kaletta
    Das Fußball-Portal “transfermarkt.de” hat die Marktwerte der Zweitliga-Spieler angepasst. Der wertvollste Spieler ist weiterhin Salif Sané von Hannover 96 mit 5,0 Millionen Euro, dahinter folgen Carlos Mané (4,5 Mio. Euro), Emiliano Insúa und Timo Baumgartl (je 3,5 Mio. Euro) vom VfB Stuttgart. 

Weitere Nachrichten: