• Facebook
  • Twitter

Tim Handwerker verlängert "langfristig" beim 1. FC Nürnberg

IMAGO / Passion2Press

Tim Handwerker hat seinen auslaufenden Vertrag beim 1. FC Nürnberg verlängert. Das gaben die Franken am Mittwoch bekannt. Wie üblich vermeldete der Verein die neue Laufzeit nicht, sprach lediglich von einem "langfristigen Vertrag".

101 Spiele für den FCN

"Tims Leistungskurve hat wie die vom Rest der Mannschaft gerade in den letzten Monaten stetig nach oben gezeigt. Er ist ein wichtiger und fester Bestandteil unseres Teams. Auch wenn sich die Gespräche aus nachvollziehbaren Gründen etwas länger gestaltet haben, haben sie am Ende ein gutes Ende gefunden", sagt Dieter Hecking, Vorstand Sport des FCN, in der Mitteilung.

Handwerker, der 2019 vom 1. FC Köln zu den Franken gewechselt war und bislang 101 Pflichtspiele absolviert hatte, habe sich "intensive Gedanken über meine Zukunft gemacht". Der 23-jährige Verteidiger erklärt weiter: "Dabei habe ich mir auch die Frage gestellt, was für mich das Richtige ist. Am Ende bin ich immer wieder an den Punkt gekommen, was ich am Club habe. Das ist eine Menge Gutes. Die Mannschaft, das Trainerteam, die Sportliche Leitung und die Fans. Aber auch die großartigen Menschen auf der Geschäftsstelle. Deshalb habe ich den Vertrag voller Überzeugung unterschrieben."